Der Spezialist im Internet für Steuerberater
Leistungen

Wenn Sie die Webseite für die Steuerkanzlei selber pflegen und warten möchten dann können wir Ihnen ein Content Management empfehlen. Dieses wird in Ihrer Domain installiert und von uns eingerichtet. Ein großer Vorteil ist sicherlich das man dieses überall im Internet erreichen kann, egal wo man sich gerade befindet. Man braucht nur ein Internetfähiges Endgerät um darauf zuzugreifen. Allerdings ist dies sehr wartungsbedürftig und auch die Kosten sind deutlich höher als mit einer normalen Webseite. Welche Vor- und Nachteile es gibt möchten wir hier einmal genau erklären.

Content Management

Was kostet das

Es gibt auf dem Markt sehr viele unterschiedliche Content Management Systeme. Viele davon sind kostenlos zu haben und bei anderen muß man wieder eine Gebühr dafür bezahlen. Allerdings ist die Einrichtung und Installation von einer Internetagentur deutlich höher. Weiterhin bedarf dieses eine ständige Wartung da es regelmäßig Updates gibt. Das sind zum Beispiel Aktualisierungen und auch neue Versionen von Plugins die installiert werden müssen. Diese sollten von einer Internetagentur gemacht werden. Wenn man die Inhalte selber pflegen möchte dann benötigt man auch als Anwender eine Schulung. Ohne diese kann man das System nicht bedienen.

Vorteile

Welche Vorteile man hat möchten wir hier einmal genau erklären. Schauen Sie sich diese einmal an und bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Spezialisten wenden.

  • Von jedem internetfähigen Gerät erreichbar
  • Der Inhalt und das Layout sind getrennt voneinander
  • Bearbeitung durch mehrere Anwender möglich
  • Inhalte können erweitert werden
  • Rechteverwaltung

Nachteile

Selbstverständlich hat ein Content Management nicht nur Vorteile sondern auch Nachteile. Nun sollte man selber entscheiden was man genau möchte und ob man dies dann haben möchte.

  • Dauerhafte Wartung notwendig
  • Anfällig durch Hackerangriffe
  • Vorlage notwendig
  • Individuelles Design ist eingeschränkt
  • Datenbank notwendig
  • Eigener Server ist zu empfehlen
  • Hohe Anforderungen an das Webhosting
  • Teurer für Sie als Kunde

Wann lohnt sich ein Content Management

Wenn man zum Beispiel eine Internetseite mit 20 Seiten hat dann lohnt sich dies nicht. Nur wenn man viele Seiten hat und auch ständig neue Inhalte Online stellt dann lohnt sich ein Content Management. Ansonsten ist der Aufwand viel zu groß und als Kunde muß man deutlich mehr dafür bezahlen. Weiterhin muß man auch den intensiven Wartungsaufwand einkalkulieren. Dadurch fallen monatliche Kosten an.

Business

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung